Hippie-Feeling auf Mallorca: Bikini Island & Mountain Hotel in Port de Sóller

Bikini Island & Mountain Hotel Mallorca

Das Bikini Hotel in Port de Sóller bringt Hippie-Feeling in das kleine Hafenstädtchen. Die Gründer der 25hours-Gruppe haben im Mai 2018 dieses kleine Hideaway nach Mallorca gebracht. Kalifornisches Flair der siebziger Jahre, wohin das Auge reicht: Pool mit Mosaikmuster, Peace-Zeichen, Makrame-Lampen. Besonders toll: Ob am Pool, in den Zimmern mit ihren großzügigen Balkonen oder in den Restaurants – im Bikini Hotel auf Mallorca gibt’s alles mit Aussicht auf den Hafen von Sóller und das Tramuntana-Gebirge.

Zimmer mit Aussicht

Im Bikini Hotel auf Mallorca gibt es insgesamt 114 Zimmer und Suiten, die zwischen 18 und 34 Quadratmeter groß sind. Alle verfügen über ein Kingsize-Bett, einen Balkon oder eine Terrasse – entweder mit Tagesbett oder mit Hängematte. Nicht ganz unwichtig: Alle haben einen fantastischen Ausblick, ganz egal wie groß sie sind.

Alle Zimmer und Suiten spiegeln in Design und Farben die kalifornische Hippie-Ära wider. Tolle Akzente setzen dabei die an die Decke gemalten Peace-Zeichen, Retro-Telefone sowie bunte Läufer aus der Designfeder von Deniz Karyüz.

Je nach persönlichem Gusto stehen sieben Zimmerkategorien zur Verfügung: So bieten die Bayhouse Rooms einen tollen Blick aufs Mittelmeer, von den Bayside Rooms hast du vom weitläufigen Außenbereiches samt fünfeckigen Pool mit seinem farbenfrohen Peace-Zeichen über den Hafen bis hin zum Neni-Restaurant alles im Blick. Bei der günstigsten Kategorie, den Garden Rooms, gehen die Fenster raus in die Natur.

Mein Tipp: Wenn möglich, gib ruhig ein paar Euro mehr aus und gönn dir ein so genanntes Bay Side-Zimmer mit Balkon inklusive Blick auf den Hafen von Sóller. Wenn schon, denn schon!

Erstklassige Lage

Das Bikini Hotel liegt in einer top Lage, nur wenige Gehminuten zum Strand und der Promenade von Port de Sóller mit zahlreichen Bars und Restaurants entfernt. Dank der historischen Straßenbahn “Tren de Sóller” lassen sich sowohl Sóller, die Hauptstadt Palma als auch der Rest der Baleareninsel super erkunden.

Restaurant NENI Mallorca

Israeli-World-Cuisine von der Neni-Crew

Auch kulinarisch top: Das erfolgreiche Neni-Restaurant von Köchin Haya Molcho und ihren Söhnen liefert Israeli-World-Cuisine und zieht sowohl Einheimische als auch Gäste Tag für Tag ins Bikini Hotel auf Mallorca.

Und auch die Dekoration kann sich sehen lassen: Unzählige Makramee-Blumenampeln, geflochtene Baststühle und marokkanisches Geschirr sorgen für ein stilvolles Bohème-Flair. Alles ganz nach meinem Geschmack.

Grandiose Überleitung zurück zum Essen! Apropos Geschmack: Egal, was du von der Karte bestellst, es schmeckt alles hervorragend. Mein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, bestell das “Best of Neni”. Hier stellt dir der Küchenchef höchstpersönlich ein Menü aus Mezze, Hauptgang und Dessert zusammen. Perfekt zum Probieren und zum Teilen!

Life is better in Bikini

Mein Fazit: Ich stimme der Ansicht des Hotels zu und sage: Es stimmt, das Leben im Bikini ist wirklich ein bisschen besser! Überzeug dich am besten einfach selbst. Ab dem 4. Juli ist das Bikini Hotel auf Mallorca auch endlich wieder buchbar.

Einziges Manko und damit vielleicht gleichzeitig noch ein weiterer Tipp verbunden: Parkplätze sind rund um das Bikini Hotel nicht sonderlich reich gesät. Vielleicht kommst du also gar nicht klassisch mit dem Mietwagen, sondern reist stilecht mit dem Tren de Sóller an.

Mehr Infos zur Wohlfühloase in Port de Sóller findest du hier:

Fotos: Design Hotels™

Mehr von Ina Bohse

Sineu: Der Ruhepol in der Inselmitte

Ins kleine Städtchen Sineu auf Mallorca finden die meisten Besucher nur mittwochs...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.